Steuer-News

Auswahlermessen der Finanzbehörde bei Bekanntgabe von Steuerbescheiden an Steuerpflichtigen oder an Bevollmächtigten ohne Empfangsvollmacht

Der geänderte Erbschaftsteuerbescheid vom 10. Juni 2015 sei zwar fehlerhaft, weil er tatsächliche Einkommensteuernachzahlungen nicht als Nachlassverbindlichkeiten berücksichtigte. Eine materielle Rechtswidrigkeit durch Nichterfassung einzelner Besteuerungsgrundlagen mache den Bescheid aber nicht nichtig.

(FG Baden-Württemberg, Mitteilung vom 06.05.2020 zu Urteil vom 06.11.2019 - 7 K 940/18; Az. der Revision beim BFH: II B 91/19)

Zurück

Hier finden Sie uns:

Dr. Hans-Jürgen Kaminski - Steuerberater in Berlin / Karlshorst

Treskowallee 110
10318 Berlin

Telefon: +49 (30) 50381904
Telefax: +49 (30) 50898553
[email protected]

Rückruf-Anfrage

Ich habe eine Frage an Sie. Rufen Sie mich bitte unter folgender Nummer zurück: